Mischen not impossible

Die aktuellen Probentermine:

 … erfahren Sie beim Frauenchor von Regine Saus
…. 2018 Jahr ist wieder die Teilnahme am Sing&Swing Festival geplant
…. Teilnahme an Konzerten, Singen bei Hochzeiten
 …. Mitgestaltung des Adventskonzerts mit Kaffee in der Karl-Justen-Halle um 15:00!

zur Geschichte von Mischen not Impossible:

Diese Gesangsformation wurde erst im Frühjahr 2011 gegründet. Ausschlaggebend war der lang gehegte Wunsch einiger Sängerinnen des Frauenchores, mal in die Richtung ‚Sing&Swing“ zu gehen. Damit nicht genug – es sollten auch Männer mitsingen, um die Möglichkeit anderer Klangfarben voll ausschöpfen zu können. Und so wurde unser „Unterchor“ aus der Taufe gehoben. Die Euphorie war dermaßen groß, dass wir uns nicht mal scheuten, uns im gleichen Jahr noch in Dortmund für das ‚Sing&Swing-Festival‘ anzumelden. Und wir bestanden diese Herausforderung, genauso wie auch 2013 und 2016. Das alles ist auch auf der Website   und der Seite des Chorverbands nachzulesen.

Rinderwahn

Wir singen auch in diesem Jahr weiter gemischt und hätten gerne noch Verstärkung für den Chor – besonders Männerstimmen – und da wäre der eine oder andere Tenor aufgerufen, dieses Projekt mit uns anzugehen. Also – „Auf geht’s ihr Burschen!“ – und Mädels! Der Kontakt zum Chor ist auch hier möglich!

 

2 Kommentare zu “Mischen not impossible”

  1. Gerlinde

    Jetzt neu – Infos zu Mischen not immpossible, direkt auf unserer Seite!

  2. Verena

    Oh, sehr gut Gerlinde 🙂
    das trifft es wohl auf den Punkt 🙂

Kommentar zu Gerlinde abgeben. Klicken Sie hier, um die Antwort zu löschen.